News Detail 2022

Beschlüsse der 59. ordentlichen Generalversammlung vom 31. März 2022

An der heutigen ordentlichen Generalversammlung der Intershop Holding AG waren 74.41 Prozent aller Aktien, respektive 92.14 Prozent der eingetragenen, stimmberechtigten Aktien vertreten. Allen Anträgen des Verwaltungsrats wurde zugestimmt. Unter anderem wurde beschlossen:

  • Auszahlung einer Dividende von CHF 25.00 je Aktie am 7. April 2022 (ex-Datum
    5. April 2022)
  • Wiederwahl Ernst Schaufelberger und Kurt Ritz in den Verwaltungsrat und den Vergütungsausschuss
  • Wahl von Dr. Christoph Nater in den Verwaltungsrat und den Vergütungsausschuss
  • Wahl von Ernst Schaufelberger zum Präsidenten des Verwaltungsrats
  • Genehmigung des beantragten maximalen Gesamtbetrags der Vergütung des Verwaltungsrats und der Geschäftsleitung

Die Amtsdauer aller gewählten Vertreter endet mit Abschluss der nächsten ordentlichen Generalversammlung.

An der konstituierenden Sitzung des Verwaltungsrats wurde Ernst Schaufelberger zum Vorsitzenden des Vergütungsausschusses bestimmt.

Kontakt

Cyrill Schneuwly

Thomas Kaul

Unternehmensporträt

Intershop ist ein an der SIX Swiss Exchange kotiertes und in der Schweiz tätiges Immobilienunternehmen, das vorwiegend in kommerzielle Liegenschaften investiert. Das Portfolio am 31.12.2021 umfasste 51 Liegenschaften mit einer vermietbaren Fläche von 513'000 m² und einem Marktwert von rund 1.4 Milliarden Schweizerfranken. Intershop investiert vornehmlich im Wirtschaftsraum Zürich, im Genferseegebiet und entlang der Hauptverkehrsachsen. Das Portfolio kombiniert hohe Ertragskraft und Sicherheit dank nutzungsmässiger und geografischer Diversifikation mit einem beachtlichen Mehrwertpotenzial in den entwicklungsfähigen Liegenschaften.

Agenda

23.08.2022 Publikation Halbjahresbericht 2022 mit Online-Präsentation für Medienvertreter und Finanzanalysten

Medienmitteilung (Download, PDF)